Die Kuchenwiese

Aus einem Kreativtreffen von ehemaligen Ehrenamtslotsen und unternehmungslustigen Bürgern entwickelte sich eine nunmehr dreijährige Erfolgsgeschichte, die auch andernorts Schule machen könnte. Das Konzept ist denkbar einfach: Man nehme:
•       Liebe zum Backen oder gar ein Netzwerk von Hobby-Bäckern
•       Orte in der Umgebung, die zum Verweilen und Genießen einladen
•       Passanten und treue Besucher, die sich eine gute Weile Zeit für sich nehmen

Mittlerweile ist die Resonanz in den lokalen Medien beachtlich und bei manchen Besuchern sind die vier Veranstaltungen im Jahr nicht mehr aus dem Kalender wegzudenken. Nähere Infos über:
hansmeier@pro-glueck.de oder www.lachdichfroehlich.de