Leben mit Hirn

Kennen Sie das Geheimnis, wie Sie in schwierigen Situationen Ihre Gedanken so lenken,
dass Ihr Kopf ruhig bleibt? Wissen Sie, wie Sie sich jenes neurobiologische Grundbedürfnis
erfüllen, das Sie zum Glücklichsein brauchen?

Bestsellerautor Sebastian Purps-Pardigol hat mit Menschen gesprochen,
die sich dieses Wissen angeeignet haben: darunter Geiselverhandler der Polizei,
Fluglotsen, die täglich für Tausende Menschenleben verantwortlich sind,
Friedensmediatoren der Vereinten Nationen und ein buddhistischer Mönch
aus dem Umfeld des Dalai Lama, der als der glücklichste Mensch der Welt gilt.

Die Erkenntnisse dieser Menschen verknüpft Purps-Pardigol mit der neuesten
neurowissenschaftlichen Forschung. Er zeigt dadurch, wie wir selbst in einem
herausfordernden Alltag erfüllt und glücklich leben können sowie optimalen Zugriff
auf unsere höheren kognitiven Leistungen erhalten.

Leseprobe

Möchten Sie ein signiertes Exemplar von „Leben mit Hirn“ erhalten oder auch
unsigniert einfach nur einen lokalen Buchhändler unterstützen? Mehr darüber hier

Video mit dem Autor

campus verlag

 

Über den Autor

Sebastian Purps-Pardigol ist Digitalsierungspionier, Organisationsberater und Keynote-Speaker.
Er entwickelte bereits zur Jahrtausendwende digitale Geschäftsfelder für SonyMusic, gründete im Jahr 2010
mit dem Hirnforscher Dr. Gerald Hüther die Initiative Kulturwandel in Unternehmen und erforscht seitdem
die Erfolgsmodelle mitarbeiterzentrierter Firmenkulturen.
Seine Erkenntnisse publizierte Purps-Pardigol im Jahr 2015 in dem international verfügbaren Wirtschafts-Bestseller
»Führen mit Hirn« (Campus). Mit seiner Beratergruppe Unternehmenswandel begleitet er Firmen dabei,
die eigene Kultur zu verbessern und die digitale Transformation zu meistern.