Feuer ins Herz

Noah ist im Lockdown gelandet – mutterseelenallein. Er fühlt sich isoliert. Da taucht überraschend sein alter Freund,
der Trickster Old Man Coyote, auf.

Während dieser literweise Kaffee trinkt, raucht, in Polizeikontrollen gerät und Videokonferenzen crasht,
verkocht er nebenbei das fieseste Virus, an dem nicht nur Noah leidet: die Angst.

Noah wird klar, dass sich die Menschheit an einem Schei­deweg befindet – zwischen Liebe und Angst,
freier Gesell­schaft und Technokratie. Sein Mentor führt ihn mit Witz und Kreativität aus der inneren Isolation
in eine Verbun­denheit mit allem Lebendigen. Ein brisanter, hochaktuell gesellschaftskritischer Roman,
der das Herz wie ein Lager­feuer zu wärmen vermag.

Kamphausen Media

 

“Ich habe selten so gelacht. Das ist Unterhaltung mit Tiefgang, eine wahre Lesefreude.
‘Feuer ins Herz‘ ist visionär und widerständig und macht ernste Themen mit viel Humor verständlich.“

Wolfgang Knöpfler, Filmemacher, u.a. Oscar® short listed Neflix Doku „The Ivory Game“
und Sundance Publikumspreis Gewinner für den National Geographic Dok-Thriller „Sea of shadows“ –
beide von Terra Mater in Zusammenarbeit mit Leonardo DiCaprio

 

“Ein außergewöhnliches Buch, das auf eine innere Reise mitnimmt:
Von der kalten Isolation der Angst zum verbindenden Lagerfeuer des Herzens.
Mit dabei als Reisebegleiter ein fulminant witziger Mentor namens Old Man Coyote.
Aufrüttelnd, inspirierend und amüsant zugleich.”
Peter Schipek, Gründer der Lernwelt, Koordinator der Akademie für Potentialentfaltung,
ehem. Lektor an der FH Campus Wien