Einladung zum ZOOM Dialog mit Prof. Dr. Gerald Hüther – Mittwoch, 20.10.201 – 19:00 bis 20:00 Uhr

Der bekannte Hirnforscher Prof.Dr. Gerald Hüther spricht über die erfüllendste und wichtigste Aufgabe,
die ein Mensch in seinem Leben übernehmen kann. Aber auch darüber, wie schwer es heutzutage ist,
Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg ins Lebens zu begleiten.
Das Gefühl der Verstehbarkeit, der Gestaltbarkeit und der Sinnhaftigkeit des eigenen Tuns
ist dabei entscheidend. Und ein liebevoller Umgang mit sich selbst ist die wichtigste
Voraussetzung dafür, dass sich diese BegleiterInnen als Erzieher/innen oder LehrerInnen
dabei nicht verlieren, unglücklich und krank werden. Kostenlose Anmeldung zum ZOOM Dialog hier.